Suchen Sie noch? Nach Glück, Ruhe, Erfüllung, einer Lösung, sich selbst? Wie würde es sich wohl anfühlen, mit dem Suchen aufzuhören? „Ja“ zu sagen zu diesem Moment, wie auch immer er ist, und sich niederzulassen? Ist Ihnen auch aufgefallen, wie flüchtig, kostbar und zerbrechlich unser Leben ist? Vielleicht möchten Sie diesen Bedürfnissen jetzt mehr Aufmerksamkeit schenken. 

Lesen Sie weiter...

„Ich atme ein. Und komme zur Ruhe. Ich atme aus. Und lächle.
Heimgekehrt in das Jetzt wird dieser Moment ein Wunder.ˮ
Thích Nhất Hạnh



 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte