Kostenzuschuss

Arbeitgeber dürfen bis zu 600 € je MitarbeiterIn steuerfrei für die Aufrechterhaltung deren Gesundheit ausgeben. Als ArbeitnehmerIn können Sie also bei Ihrem Arbeitgeber anfragen, ob er einen Stressbewältigungskurs im Rahmen der Aufrechterhaltung der Gesundheit finanziert. Viele Firmen begrüßen und unterstützen eine solch proaktive Herangehensweise der MitarbeiterInnen.

Hier ein externer Link zu: Betriebliche Gesundheitsförderung

MBSR-Kurse gehören zu den Präventionskursen und sind von der zentralen Prüfstelle unter dem Handlungsfeld "Stressmanagement"zertifiziert: "Leistungsangebote zur verhaltensbezogenen Prävention, die von den Krankenkassen oder der "Zentrale Prüfstelle Prävention" zertifiziert sind (Präventionskurse)"

Bei MBSR-/Achtsamkeits - Einzeltrainings besteht evtl. die Möglichkeit, es als Therapie mit Ihrer privaten (Zusatz-) Krankenversicherung abzurechnen, sprechen Sie mich einfach an.

Bitte einfach kurz Kontakt aufnehmen, ich melde mich umgehend bei Ihnen 

# Zurück zu: Achtsamkeit-MBSR-Seite

# Zu den MBSR-Kursterminen

 
E-Mail
Anruf
Karte