Multimodale Schmerztherapie

Ein in Deutschland relativ neuer Ansatz für Patienten mit chronischen Schmerzen ist die multimodale, also interdisziplinäre Schmerztherapie. Damit ist ein ganzheitlicher Ansatz gemeint. Der Schmerz wird nicht eindimensional als reine Erkrankung betrachtet, vielmehr wird dieser in Beziehung zu individuellen körperlichen, seelischen und sozialen Folgen sowie Auswirkungen auf den Alltag betrachtet.

Meine eingesetzten Methoden wie EMDR*, Hypnose und Achtsamkeit gewinnen hier immer mehr an Bedeutung. Wissenschaftliche Studien belegen auch, dass Schmerz (auch) im Kopf entsteht und dort vor allem gespeichert wird.

Lese hier einen interessanten Artikel der Apotheken-Umschau
Ganzheitlich gegen den Schmerz


„Mancher Schmerz sagt verschlüsselt:"Es fehlt!"ˮ

Else Pannek


* EMDR - Eye Movement Desensitization and Reprocessing ist eine sehr schonende und effektive, evidenzbasierte psychotherapeutische Therapiemethode

 
E-Mail
Anruf
Karte